Aktuelle Informationen

Es ist wieder möglich, unter bestimmten Auflagen, sich in unseren Beratungsstellen persönlich beraten zu lassen.

Um Ihre und die Gesundheit der Mitarbeiterinnen zu schützen, gibt es an allen Beratungsstellen Regeln und Vorgaben, an die wir uns halten müssen.

Bitte erkundigen Sie sich in Ihrer Beratungsstelle, wenn Sie einen Termin vereinbaren, welche Regeln eingehalten werden müssen.

Allgemeine Hinweise:

  • Sie müssen gesund sein (kein Fieber, keine Erkältung)
  • Sie müssen eine Maske tragen
  • Waschen oder desinfizieren Sie sich vor der Beratung die Hände
  • Halten Sie bitte immer 1,5 m Abstand zu anderen Personen
  • Bitte kommen Sie allein zur Beratung ( in Ausnahmefällen können Sie jemanden mitbringen, bitte klären Sie das im Vorfeld mit der Beratungsstelle)
  • es dürfen nur Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahre in die Beratungsstelle kommen
  • Babys im Kinderwagen dürfen Sie mitbringen

Sie sollen bei uns mit keinen anderen Klientinnen in Kontakt kommen. Darum:

  • kommen Sie bitte pünktlich zu Ihrem Termin, nicht zu früh und nicht später
  • Sie können nicht in unseren Räumlichkeiten auf den Termin warten. Bitte rufen Sie an, wenn Sie zu spät kommen

Hygiene-Maßnahmen:

  • Bitte husten und niesen Sie in die Armbeuge und vom Gegenüber abgewandt
  • Wir desinfizieren unsere Tische und Stuhllehnen nach allen Beratungen
  • Wir lüften regelmäßig die Beratungszimmer
  • die Beraterinnen tragen eine Maske

Wir wollen, dass sich niemand ansteckt:

  • wenn Sie Corona bekommen, rufen Sie uns bitte sofort an

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Ihre SkF Beratungsstellen für Schwangerschafts- und Familienfragen

Zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.